Soundfiles für Reaktionsgruppen / Rufgruppen & Zentralen

Artikel aktualisiert am: 07.06.2018

Sie möchten Sound-Dateien hinterlegen? Für Warteschlangen in Ihrer Skype For Business-Telefon-Zentrale?

Hierbei muss drauf geachtet werden, dass nur bestimmte Formate hinterlegt bzw. implementiert werden können.

Für die Sounddateien in der Skype For Business-Konfiguration der Telefonzentralen gelten bestimmte Anforderungen:

Wir können WAVE-Dateien oder WMA-Dateien hinterlegen. Wir empfehlen für Europa WAVE-Dateien mit 16bit, mono, 16kHz in A-law Kodierung.

Supported Wave File Formats:

 All wave files must meet the following requirements:
  • 8-bit or 16-bit file
  • Linear pulse code modulation (LPCM), A-Law, or mu-Law format
  • Mono or stereo
  • 4MB or less

For the best performance of wave files, a 16 kHz, mono, 16-bit Wave file is recommended.

Weitere Informationen: http://technet.microsoft.com/en-us/library/gg398649%28v=ocs.14%29.aspx

Wenn Sie sich nicht sicher sind, schicken Sie uns eine unkomprimierte, unveränderte WAV-Datei zu. Wir konvertieren diese dann in das richtige Format. In der Regel ist die Größenbeschränkung von 4 MB dann auch kein Problem mehr.