Skype For Business-Integration

Artikel aktualisiert am: 30.05.2018

Sie möchten mit Ihrem maxIT Skype For Business-Account auch mit Skype Usern direkt kommunizieren?

Damit die Skype-Integration funktioniert, muss Ihre SIP(Skype For Business)-Domain für die Kommunikation mit Skype frei geschaltet werden.

Bitte wenden Sie sich für eine Beantragung der Skype-Integration an den maxIT Support (support@pfalzcloud.de).
Der maxIT Support wird dann bei Microsoft beantragen, dass Ihre SIP-Domain frei geschaltet und zu den maxIT Skype For Business-Diensten zugeordnet wird. Typischerweise dauert die Freischaltung bei Microsoft bis zu 30 Tage. Die SIP-Domain wird standardmäßig für alle Ihre User frei geschaltet.

Bitte beachten Sie, dass die maxIT die hohen Anforderungen des deutschen Datenschutzes nur innerhalb des maxIT-Netzes gewährleisten kann. Mögliche Zugriffe auf Seiten der Skype For Business-Federated-Partner oder beim Skype-Anbieter auf Ihre Daten (z.B. Chatinformationen) liegen außerhalb unserer Kontrollmöglichkeiten.

Vorrausetzung für eine erfolgreiche Freischaltung ist, dass Ihre SIP-Domain nicht bereits bei einem anderen Skype For Business-Dienst registriert ist. In diesem Fall können wir Ihre SIP-Domain erst hinzufügen, wenn Sie diese Registrierung rückgängig gemacht haben.