CRM-Kontakte ins Outlook-Adressbuch impotieren

Artikel erstellt am: 11.07.2018

So können Sie ihre CRM-Kontakte in Outlook importieren!

 

1. Um dies zu tun muss vorher die CRM-Instanz in Outlook eingebunden werden.

2. Anschließend öffnen sie Outlook und danach auf den Reiter „Datei“ und wählen die Kategorie „CRM“ aus.

3.

4. Nun wählen Sie unter der Option „Synchronisieren“ die Unterkategorie „Filter“ aus.

5.

6. Im nun geöffneten PopUp-Fenster „Filter: Outlook oder Exchange“ wählen wir unter Benutzerfilter „Meine Outlook-Kontakte“ aus, um für diesen die Filtern zu konfigurieren.

7.

8.  Ein weiteres PopUp-Fenster öffnet sich in dem wir die folgenden Einstellungen (Bild unten) übernehmen und diese danach speichern.

9.

10. Jetzt öffnen wir, wie im ersten Schritt, den Reiter „Datei“ und begeben uns wieder zu der Kategorie „CRM“. Dieses mal aber wählen wir direkt die Option „Synchronisieren“. Ein neues PopUp-Fenster öffnet sich in dem der Import der CRM-Kontakte ins Outlook-Adressbuch beginnt.

11.