Zugriffsberechtigungen Security Access List (SAL)

Artikel aktualisiert am: 12.10.2018

Was ist die Security Access Liste (SAL)? Was enthält diese und warum wird die benötigt?

In der „Security Access Liste“ (SAL) definieren und dokumentieren Sie die Zugriffsberechtigungen der Mitarbeiter Ihres Unternehmens/Ihrer Organisation auf die Systeme der maxIT.

Warum ist das notwendig?
1. Wir müssen wissen, wer in Ihrem Unternehmen/Ihrer Organisation Zugriff auf die Systeme und damit potentiell auf die Daten bekommen darf (beispielsweise durch Passwortänderungen oder Rücksetzen von Accounts).
2. Alle berechtigten Personen müssen sich eindeutig authentifizieren können.
3. Im Rahmen der ISO 27001 ist es unverzichtbar, dass wir alle berechtigten Personen dokumentieren.

Die Security Access Liste erfüllt 2 Hauptfunktionen:
1. Die Definition der Zugriffsberechtigung von Ihrer Seite
2. Festlegung von Ansprechpartnern in Notfällen und die Möglichkeit der Überprüfung der Berechtigung bei Supportanfragen

Wir empfehlen, mindestens 2 Personen zu berechtigen, damit Supportanfragen auch bei Krankheit oder Abwesenheit einer Person noch bearbeitet werden können. Bitte nennen Sie uns einen Notfallkontakt, den wir in Notfällen kontaktieren können. Über eine Festlegung von SAL-Passwörtern können Sie den Supportprozess wesentlich beschleunigen.