DNS Einträge, die gesetzt sein müssen, damit Skype For Business funktioniert!

Artikel aktualisiert am: 11.12.2018

Folgende CNAME-Einträge müssen Sie unter Ihrer Domain setzen, damit Skype for Business ordnungsgemäß funktioniert:

  • Wozu das ganze?
Wenn Sie Skype4Business über Pfalzcloud nutzen (wollen), liegt der Dienst von S4B/Lync nicht mehr bei Microsoft bzw. bei Office365 sondern bei Pfalzcloud. Die Authentifizierung und Telefonie erfolgt ebenfalls über Pfalzcloud weshalb es nötig ist die genannten DNS-Einträge zu setzen, damit S4B/Lync die Verbindung zu den richtigen Servern aufbauen kann.
Bitte setzen Sie, wenn aufgefordet, folgende 2 CName-Einträge und b 2 SRV-Einträge auf Ihrer Domain-DNS-Verwaltung um.

Name

Typ

Zielhost

lyncdiscover

CNAME

lyncdiscover-redirect.asp.maxit-con.com.

sip

CNAME

sip.asp.maxit-con.com.

Beachten Sie bitte den Punkt ganz am Ende – je nach Interface Ihres Providers kann dieser notwendig sein – im Zweifelsfall erst einmal mit Punkt versuchen und den Punkt am Ende weglassen, wenn es zu einer entsprechenden Fehlermeldung kommt.

Fall Sie keine CNAME-Einträge setzen können, können Sie auch A-Einträge/AAAA-Einträge setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie dann immer wieder selbst überprüfen müssen, ob die IP-Adresse(n) noch stimmen, da wir uns im Rahmen des Services vorbehalten müssen, die IP-Adresse(n) zu ändern.
!ACHTUNG! Dies passiert am Wochenende 24./25.11.2018
Beispiel für die Skype For Business discover-A-Einträge:

Name Typ

Zielhost

lyncdiscover

A

193.200.218.176

lyncdiscover AAAA 2001:4d78:400:5da::180:176
lyncdiscover AAAA 2001:678:878:1::180:176

Zusätzlich MÜSSEN Sie folgende SRV-Einträge setzen:

_sip._tls.ihredomain.x
mit folgenden Attributen:
IN (Internet), SRV (SRV-String), 0 (Priorität), 100 (Gewicht), 443 (Port), sip.asp.maxit-con.com. (Skype For Business-Autodiscover für ältere Clients)

_sipfederationtls._tcp.ihredomain.x
mit folgenden Attrributen:
IN (Internet), SRV (SRV-String), 0 (Priorität), 100 (Gewicht), 5061 (Port), sip.asp.maxit-con.com. (Skype For Business-Federation-SRV-Eintrag)

Beispiel für SRV-Einträge:
(Auch hier den Punkt am Ende beachten!)

Name/Protokoll Typ Prio Gewicht Port Zielhost
_sip._tls.domain.de SRV 0 100 443 sip.asp.maxit-con.com.
_sipfederationtls._tcp.domain.de SRV 0 100 5061 sip.asp.maxit-con.com.

Bei Microsoft-DNS wird der Name in Name und Protokoll aufgeteilt, d.h. der erste Eintrag wäre dann:
Name: _sip   Protokoll: _tls

Bzw. direkt in „BIND-Syntax“:
_sip._tls.domain.de. IN SRV 0 100 443 sip.asp.maxit-con.com.
_sipfederationtls._tcp.domain.de. IN SRV 0 100 5061 sip.asp.maxit-con.com.

Beachten Sie bitte:
Ja, bei dem _sip-Eintrag steht für das Protokoll tatsächlich _tls!
Neuere Clients (Skype For Business Client 2013 und Mobile-Clients) benutzen primär den Weg über den Skype For Business lyncdiscover-Eintrag.

->  Weitere Infos zu DNS auf unserem Blog: http://mein-unternehmen-online.pfalzcloud.de/2016/06/pfalzcloud-technik-tipps-dns-eintrage.html?q=dns